FAQ

FAQ

Sie sollten sich stets die Frage stellen, für welchen Zweck Sie die Räder anschaffen und was Sie von ihnen erwarten.

Schlauchreifen sind für den Einsatz im Profi-Rennsport, Mäntel und (schlauchlose) Tubeless-Reifen für Freizeit-Radfahrer geeignet.

Sofern Sie nur gelegentlich und keine Rennen fahren, empfehlen wir eine Mantelbereifung, die hohe Beständigkeit, lange Lebensdauer und einfachen Service bietet.

Sollten Sie sich für den klassischen Straßenradsport begeistern oder sogar selbst an Rennen teilnehmen, empfehlen wir Rennrad-Schlauchreifen, welche den maximalen Vorteil eines geringen Gewichts, unter anderem dank der einfacheren Konstruktion der Felge, mit sich bringen.

Die schlauchlose Ausführung ist darüber hinaus für mehr Fahrkomfort auf sowie neben der Straße, und daher auch für Gravelbikes, geeignet.

Die niedrigeren Profile sind leichter, im Wind beherrschbarer, für hügeliges Gelände oder Fahrer geringerer Körpergröße und Körpergewichts geeignet. Höhere Profile sind schwerer, haben eine bessere Aerodynamik, sind stabiler und fester. Aufgrund des Trägheitseffekts halten sie die Geschwindigkeit länger.

Mittels des Paketdienstes DPD, wobei Sie von uns am Tage des Versands die Nummer der Sendung und obendrein von DPD eine SMS mit sämtlichen Informationen erhalten.

Schlauch- oder Mantelräder Equator sind für Schlauch-, Mantel- und Tubeless-Räder ab einer Mindestbreite von 25 mm zu empfehlen. Sofern Sie den maximalen aerodynamischen Vorteil anstreben, sollte der Mantel die Außenbreite der Felge haben.

Bei Mantel-Bikes achten Sie auf die richtige Position der Bremsklötze, welche das gelbe Etikett im Bereich des Ventils bestimmt. Die Bremsklötze sollten sich ca. 3 mm unter der oberen Felgenkante befinden, wie durch das Etikett festgelegt.

Allgemein gilt (bei Schlauchreifen- und Mantel-Bikes) das unterbrochene Bremsen bei langen Abfahrten, das sog. ABS-System. Hiermit schonen Sie grundsätzlich die Felge, indem Sie die mechanische Abnutzung oder das sog. Durchbrennen der Felge minimieren.

Ferner kontrollieren Sie regelmäßig die Bremsklötze (ausreichende Stärke und ihre Sauberkeit) und entfernen Sie von der Bremsfläche alle Verunreinigungen.

Bei allen Rädern der Marke Equator – Straßen- und Gravelbikes – verwenden wir das Befestigungssystem CENTER LOCK. Die Scheiben sind nicht im Lieferumfang enthalten.